Samstag, 4. Februar 2012

Latein im Recht VIII

Do ut des.
Ich gebe, damit du gibst. Heute als Synallagma (Gegenseitigkeitsverhältnis) bekannt. Siehe beispielsweise den Kaufvertrag: § 433 I 1 BGB, der Pflicht die Kaufsache zu übergeben und das Eigentum daran zu verschaffen, steht § 433 II BGB, die Pflicht zur Zahlung des Kaufpreises, gegenüber.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen