Donnerstag, 26. Januar 2012

Latein im Recht VI

Impossibilium nulla est obligatio.
Zu Unmöglichem kann nicht verpflichtet werden. Ausschluss der Leistungspflicht bei objektiver oder subjektiver Unmöglichkeit, § 275 I BGB

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen